Mrz 27

Revolutionärer Diebstahlschutz

Category: Allgemein,Kurioses

Haben Sie ein neues Auto? Ein neues Fahrrad? Etwas wertvolles, was jedoch draußen “unbewacht” stehen bleiben muss?

Dann ist Dominic Wilcox (London) ihr Mann, wenn es um Diebstahlschutz / Abwehr von potenziellen Dieben geht! Mit seiner Erfindung möchte er es ermöglichen, dass neue Gegenstände (wie z.B. das Auto) nicht mehr so neu aussehen, ergo das Diebstahlrisiko zu mindern.

Das Wundermittel nennt sich ganz unspektakulär: “Rost- und Kratz-Kleber” !

(Fotoquelle)

Natürlich gibt der Erfinder keine Garantie auf sein Produkt, was sich sehr fatal auswirken könnte, jedoch gilt sein bisher nicht gestohlenes Fahrrad als “Beweis”.

Weitere Informationen um das Produkt finden Sie auf der Herstellerseite

2 Kommentare

2 Comments so far

  1. Mathias März 27th, 2009 09:13

    So ein Schwachsinn!

    Man kauft sich ja auch einen neuen oder besonders teuren und schicken Wagen um ihn mit Rost zu versehen…

    Dann doch lieber auf herkömmliche Weise rosten lassen und keine xx,xx€ ausgeben müssen…

  2. Rost_frei März 27th, 2009 09:18

    Sehe ich genauso, aber wie es mit neuen innovativen bzw. verrückten Ideen immer so läuft, kann man nicht sagen.

    Vielleicht werden diese Aufkleber so der Renner .. oder scheitern eben. Who knows?

    Abwarten und Auto von selbst rosten lassen…

Verfasse einen Kommentar