Nov 16

21 Tage mit dem LKW unterwegs

Category: Allgemein

21 Tage LKW fahren, ohne den verpflichteten Ruhetag zu nehmen..

Die Biberacher Polizei hat einen Milchwagenfahrer schlafen geschickt. Der 24-jährige wurde am Abend bei Dürmentingen kontrolliert.

Dabei stellte sich heraus, dass er seine vorgeschriebenen Ruhetage nicht eingehalten hatte. Nach sechs Tagen Fahrzeit müssen LKW-Fahrer zwei Tage pausieren. Der 24-jährige war aber 21 Tage am Stück gefahren laut seiner Fahrtenschreiber legte er dabei rund 12 Tausend Kilometer zurück. Der Mann, der einen übermüdeten Eindruck machte, wurde zu einer 45-stündigen Zwangspause verdonnert. Außerdem musste er 600 Euro Strafe zahlen, auf seine Spedition kommt eine Anzeige zu.

Quelle

Bei einem solchen Verhalten muss man sich nicht wundern, warum Unfälle durch den gefährlichen Sekundenschlaf oder einfach Unaufmerksamkeit passieren..

Keine Kommentare

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar